Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

ACPCU | Uganda

Ankole, Uganda

Robusta! Honey processed aus Uganda

Die Union begann offiziell 2008 mit dem Handel. ACPCU hat unter anderem die Fairtrade, Bio, Naturland und Rainforest Alliance Zertifizierung. Seit 2008 verzeichnet ACPCU eine stetig steigende Entwicklung in den Mengen der Kaffeeeinkäufe und -exporte und ist damit Ugandas führender, von Bauern betriebener Produzent und Exporteur von Rohkaffee.

Liquid error (sections/media-grid line 57): invalid url input
Liquid error (sections/media-grid line 57): invalid url input
Liquid error (sections/multiple-media-with-text line 96): invalid url input
Liquid error (sections/multiple-media-with-text line 96): invalid url input

Die Kooperative

Hard Facts

Region: Ankole
Stadt: Kabwohe
Mitglieder: ca. 268
Art: Robusta / Canephora
Aufbereitung: honey & natural
Haupterntezeit: August - November
Ankunft in Hamburg: Dezember, Januar

Die ACPCU LTD ist eine von Bauern betriebene Export-Kaffeekooperative, bestehend aus 32 primären Genossenschaften mit über 16.000 individuellen Farmern aus den vielfältigen, multi-ethnischen Gemeinschaften der malerischen Berge im Südwesten Ugandas. Trotz verschiedener Sprachen vereinen sich diese Gemeinschaften mit dem gemeinsamen Ziel: „Als zukunftsorientierte und fortschrittliche Bauern zusammenzuarbeiten, um ihren Kaffee zu vermarkten und ihre Lebensqualität zu verbessern.“

Zusammenarbeit

Unsere Importgenossenschaft Roasters United kaufte 2024 das erste mal einen Container gefüllt mit honey aufbereitetem Robusta von der ACPCU. Da unsere indischen Partner nicht den gesamten Robusta Bedarf unserer Gruppe decken können, war es wichtig eine weitere Partnerkooperative zum Netzwerk hinzuzufügen, die Robusta Kaffee in einer solch exzellenten Qualität produzieren kann.

Kaffees aus Uganda

Probiert den Kaffee der ACPCU